online casino cash

Karten FГјr Kartentricks

Karten FГјr Kartentricks Account Options

Welche Karten für Kartentricks? Passendes Kartendeck für Kartentricks. Wenn du gerade erst am Anfang bist und ein paar Kartentricks. Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten. Für Zauberkünstler: Die Box enthält 33 Kartentricks zum Verblüffen, Begeistern und Illusionieren. Neben 6 grundlegenden Kniffen und den wichtigsten Begriffen​. Haben Sie einen Satz Karten vorbereitet, bei dem Sie sich die oberste Karte gemerkt haben. Nun wählen Sie 6 für weitere leichte Kartentricks finden Sie auf. Lustige und einfache Kartentricks Als angehender Zauberkünstler sollten Sie immer einen Pack Karten bei sich haben. Das sind kleine Requisiten, mit denen​.

Karten FГјr Kartentricks

Das Kartentr Das Kartentrick Das Kartentrick H Das Kartentrick Hand Das O verbrannte Karte i Umschlag erschei nur Kartentricks, wertvolle Tipps zu Dieses. Haben Sie einen Satz Karten vorbereitet, bei dem Sie sich die oberste Karte gemerkt haben. Nun wählen Sie 6 für weitere leichte Kartentricks finden Sie auf. für Anfänger Dave Copperfield. Sie drehen die letzte Karte um – und tatsächlich ist es Kreuz Bube! Erklärungen für weitere leichte Kartentricks finden Sie auf. Die Karten werden hierfür im ersten Schritt gemischt und this web page Zuschauer sucht sich im Anschluss drei Karten verdeckt aus dem Gesamtstapel aus. Hierzu werden manchmal zur Steigerung der Effekte auch speziell präparierte Kartenspiele verwendet, wie etwa das so genannte Brainwave Deckdas es erlaubt, jede beliebig gedachte click gewählte Karte beim Auffächern des Spiels verkehrt herum und bei Bedarf mit anderem Rückenmuster zu präsentieren. Vorheriger Beitrag: 10 Tipps zur Pflege deiner Spielkarten. Die Kartenkunst Interwetten FuГџball eine Disziplin der Zauberkunst und beschäftigt sich mit Zauberkunststücken, die mit Spielkarten durchgeführt werden. Oftmals reicht schon ein kleiner Kartentrick aus, um Verblüffung und Freude beim Publikum auszulösen. Mit Falschspielerkunststücken sind Tricks verwandt, bei denen sich Kartenspiele unter unmöglichen Bedingungen zu ordnen scheinen. Kartentricks einsenden. Die Kartenkunst erfuhr im Als Spieler in einem online Casino, kann man schon mit der allerersten Entscheidung sein Schicksal selber in die Hand nehmen und positiv beeinflussen.

Der Trick der verwundenen Münze basiert auf der Technik des Palmierens , die du beherrschen musst, um den Trick durchzuführen. Beherrschst du die Technik, ist der Trick wirklich simpel.

Du zeigst deinen Zuschauern die Münze in deiner Hand, gibst sie in deine andere Hand und zeigst sie deinen Zuschauern erneut. Danach tust du so, als würdest du sie wieder in die andere Hand geben, tust das aber nciht wirklich, sondern palmierst sie mit deinem Daumenballen und deiner Handinnenfläche.

Den verblüfften Zuschauern präsentierst du deine andere, leere Hand. Natürlich darfst du ihnen nicht deine Handinnenfläche zeigen, sonst fällt der Trick auf.

Das Erlernen des "classic palm" erfordert einiges an Übung. Statt einer Münze kannst du den Trick auch mit anderen kleinen Alltagsgegenständen ausprobieren.

Einige Alltagsgegenstände eignen sich sehr gut für die unterschiedlichsten Zaubertricks. Schau dich einfach mal zu Hause um und überlege mit welchem Gegenstand du gerne einen Trick machen würdest.

Wir stellen dir im Folgenden einen simplen Trick vor, den du sehr schnell einüben kannst:. Vorbereitung: Zur Vorbereitung des Tricks füllst du das Wasser in das durchsichtige Glas und stopfst die Küchenrolle in die undurchsichtige Tasse, bis diese halb gefüllt ist.

Achte unbedingt darauf, dass die Küchenrolle nicht über den Rand der Tasse ragt. Drücke die Küchenrolle in der Tasse fest.

Drehe die Tasse einmal mit der Öffnung nach unten. Die Küchenrolle darf dabei nicht aus der Tasse herausfallen. Durchführung: Sind deine Zuschauer bereit, kann die Vorführung beginnen.

Du zeigst ihnen das Wasser im Glas und drehst die Tasse einmal mit der Öffnung nach unten. Dann kippst du das Wasser aus dem Glas in die Tasse und drehst die Tasse im Anschluss wieder mit der Öffnung nach unten.

Hast du alles richtig gemacht, wird kein Wasser aus der Tasse laufen. Anfängerfehler Übung macht den Meister.

Viele Zaubertricks sind so simpel, dass du sie schnell und ohne Vorwissen erlernen kannst. Allerdings gibt es einiges zu beachten.

Viele Anfänger machen Fehler und verraten so ihre Tricks. Hast du dir überlegt welche Tricks du lernen möchtest, suchst du dir eine detaillierte Erklärung zu diesem Trick heraus.

Am besten sind Video-Anleitungen , dann siehst du genau, wie du dein Material positionieren und deine Hände halten musst.

Bei vielen Tricks sind die Details in der Durchführung nämlich besonders wichtig. Das macht die Durchführung der Tricks schwieriger.

Hast du vorher genug geübt, wirst du den Trick fehlerfrei aufführen können. Beim Einstudieren aller Tricks musst du viel Zeit und Geduld einplanen.

Mache deine Zauberkünste erst publik, wenn du verschiedene Tricks ausreichend einstudiert hast. Orientiere dich beim Erlernen neuer Tricks an folgenden Punkten, um Fehler zu vermeiden:.

Es ist sehr wichtig, dass du beim Üben dein Zeitmanagement im Blick hast. Plane genug Zeit ein, um einen Trick einzustudieren.

Überlege dir genau, wann du welchen Trick vorführen möchtest. Bei Kartentricks ist es ratsam nicht nur den Trick selbst, sondern auch das Mischen der Karten zu üben.

Mischst du die Karten schnell und ordentlich, beeindruckst du deine Zuschauer von Anfang an und vermeidest Fehler und Unsicherheiten.

Übe einen Trick so lange, bis du ihn in und auswendig kennst. Wage dich erst an den nächsten Trick heran, wenn du dir ganz sicher bist, dass du den aktuellen Trick perfekt beherrschst und dir kein Fehler passieren wird.

Misslingt dir der Trick in dieser Situation, hat ihn nur einer deiner Freunde gesehen und du kannst die anderen immer noch beeindrucken.

Das gibt dir Selbstsicherheit und verringert deine Nervosität. Erst wenn dir der Trick mehrmals ohne Fehler gelingt, nimmst du ihn in dein Repertoire auf und führst ihn bei nächster Gelegenheit vor.

Obwohl du deine Tricks später wahrscheinlich auf einer Party oder in einer Bar zeigen wirst, ist es ratsam sie an einem ruhigen Ort einzuüben.

Wenn du noch keine Erfahrung im Zaubern hast, ist deine Konzentration dabei nämlich besonders stark gefragt. Ablenkungen während des Übens solltest du versuchen weitestgehend zu vermeiden.

Konzentriere dich voll und ganz auf das Erlernen des Zaubertricks. Geht deine Konzentration verloren, mache lieber eine Pause und übe am nächsten Tag weiter.

Als Zauberer beeindruckst du deine Zuschauer nicht nur mit Tricks, sondern auch mit deinem Auftreten, deiner Körpersprache und deiner Mimik.

Viele Anfänger vergessen diese Aspekte zu Beginn, dabei machen sie viel aus. Vielleicht brauchst du am Anfang noch etwas länger, um die Karte in deiner Hand zu palmieren.

Das ist kein Problem, solange es deine Zuschauer nicht merken. Das A und O der Zauberei ist, dass das Publikum nur sieht, was es sehen soll.

Du musst dir also genau überlegen, wann du welche Technik wie anwendest. Zauberei ist Kalkül , denn du musst dein Publikum permanent austricksen.

Zu Gute kommt dir dabei, dass das menschliche Gehirn darauf programmiert ist, sich nicht zu jedem Zeitpunkt auf alle Geschehnisse gleichzeitig zu konzentrieren.

Meistens fokussiert sich ein Mensch auf eine bestimmte Sache und blendet sein Umfeld während dessen automatisch aus.

Lenke die Aufmerksamkeit deiner Zuschauer so oft es geht auf Nebensächliches. Achte immer darauf, dass dem Publikum zu keinem Zeitpunkt langweilig wird, sonst beginnt es sich über die Technik deines Tricks Gedanken zu machen.

Um das zu vermeiden beziehst du es am besten von Anfang an in deine Show ein und hältst es stets bei Laune. Und am allerwichtigsten ist natürlich: Verrate niemals wie ein Trick funktioniert , ansonsten verlieren deine Zauberkünste sofort ihre Glaubwürdigkeit.

Besonders Kartentricks eignen sich gut für Anfänger, aber auch simple Tricks mit Alltagsgegenständen. Bei Kartentricks ist deine Fingerfertigkeit nicht so gefragt, wie bei anderen Tricks zum Beispiel bei der verschwundenen Münze.

Fängst du vor Aufregung an zu zittern, kannst du einen einfachen Kartentrick trotzdem ohne Probleme zu Ende bringen.

Auch wenn die Tricks dir sehr einfach erscheinen, musst du sie lange genug üben. Nur so stellst du sicher, dass der Trick in der Praxis auch wirklich funktioniert.

Und wenn doch etwas schief läuft, lass es dir nicht anmerken. Einfach lächeln und weitermachen. Wollen deine eigenen Kinder das Zaubern lernen, solltest du sie in jedem Fall dabei unterstützen.

Zaubertricks fördern die Entwicklung der Talente und Fähigkeiten von Kindern ungemein. Beim Zaubern lernen Kinder sich vor einem Publikum zu präsentieren, ihre Körpersprache und Mimik gezielt einzusetzen und ihre Fantasie und Kreativität auszuleben.

Gelingt ein Trick einmal nicht, lernen Kinder spielerisch mit Problemen und Enttäuschungen umzugehen. Kinder sind auch ein besonders dankbares Publikum für Zaubertricks.

Wenn du noch nicht so sicher im Zaubern bist, kannst du deine Tricks vor Kindern ausprobieren. Sie sind meistens weit weniger kritisch als Erwachsene und viel einfacher zu beeindrucken.

Home Archiv Datenschutz Impressum. Inhalt 1 Welche Zaubertricks es gibt 1. Kartentricks sind beliebt bei Anfängern. Wasser verschwinden lassen Du brauchst: durchsichtiges Glas undurchsichtige Tasse Küchenrolle 50 ml Wasser Vorbereitung: Zur Vorbereitung des Tricks füllst du das Wasser in das durchsichtige Glas und stopfst die Küchenrolle in die undurchsichtige Tasse, bis diese halb gefüllt ist.

Übung macht den Meister. Die richtige Präsentation. Schnelle Zaubertricks - Ideen zum Üben mit Kindern. Durak-Anleitung - so spielen Sie regelkonform.

Sambaschritte Zuhause üben - so geht's. Schnapsen - Anleitung zum Kartenspiel. Zaubertricks mit Münzen - so geht's von einfach bis schwer.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos. Zaubertricks zum Selbermachen - Anleitung für einen raffinierten Kartentrick. Kartentricks lernen - Anleitung für einen Trick.

Zaubertricks zum Nachmachen mit Erklärung. Spielanleitung für "Elfer Raus". Basteln mit Naturmaterial.

Schminken zum Kostüm.

Kartentricks einsenden. Am Anfang wirst du wahrscheinlich mit ganz normalen Spielkarten trainieren, welche vielleicht in der Wohnung rumliegen. Ihr benötigt zum Loslegen ein normales handelsübliches Kartenblatt, wie es beispielsweise beim Skat verwendet wird. Kategorien just click for source Zauberkunst Kartenspiele. Viele einfache Kartenkunststücke basieren darauf, Karten, die an einer Stelle verschwinden, an einem anderen Ort wieder auftauchen zu lassen. Ein weiterer wichtiger Schritt in diesem Kartentrick folgt jetzt: Sie nehmen vier Karten von oben ab und legen diese unter das Deck. Jahrhundert eine Aufwertung see more den Wiener Johann Nepomuk Hofzinserder bahnbrechende Kunstgriffe und Techniken erfand sowie die Präsentation revolutionierte. Oft musst du das Kartendeck vor der Durchführung in eine bestimmte Reihenfolge bringen, also die Karten in einem continue reading "Set-Up" anordnen, damit der Trick funktioniert. Die Schmalseite zeigt nach oben. Eine Spielkarte wird durch die Blankokarte ausgetauscht. Das hilft dabei, die Illusion aufzubauen, dass du tatsächlich this web page damit zu tun hast, dass die Karten zueinander gezogen werden. Nachdem die Karte ca. Seite Bearbeiten.

Das Wort Palmieren, stammt vom englischen Wort "palm", was auf deutsch Handfläche bedeutet. Beim Zaubern ist es immer wieder von entscheidender Bedeutung, dass die Zuschauer nicht mitbekommen, dass du etwas in deiner Handfläche versteckst.

Zu Beginn übst du das Palmieren am besten mit einer Karte. Es gibt unterschiedliche Techniken des Palmierens.

Am Anfang eignet sich die sogenannte "one handed top palm" Technik besonders gut. Du versteckst die Karte dabei in einer Hand und kannst mit der anderen gestikulieren und deine Zuschauer ablenken.

Dazu klemmst du eine Karte zwischen deinem Ringfinger und deinem Daumenballen so ein, dass deine Handfläche die Karte ganz bedeckt.

Es kann sein, dass du die Karte dazu leicht biegen musst, damit sie auch bei Bewegungen deiner Hand für die Zuschauer nicht zu sehen ist.

Übe genau so viel Druck auf die Karte aus, dass sie nicht runterfällt. Wie viel Druck du genau brauchst, damit die Karte in deiner Hand bleibt, musst du selbst ausprobieren.

Kartentricks gibt es in vielen verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Das einzige was du zur Durchführung von Kartentricks brauchst, ist ein klassisches Kartendeck.

Solche Decks werden auch beim Poker oder Black Jack benutzt. Zur erfolgreichen Durchführung deiner Zaubertricks muss das Deck vollständig sein.

Das solltest du immer zulassen, sonst kommen gegebenenfalls Zweifel an deinen Zauberkünsten auf. Hast du gerade mit dem Zaubern angefangen, sind Kartentricks eine gute Wahl.

Viele Tricks mit Karten sind sehr einfach zu erlernen. Die meisten Kartentricks erfordern eine gewisse Vorbereitung.

Oft musst du das Kartendeck vor der Durchführung in eine bestimmte Reihenfolge bringen, also die Karten in einem vorgegebenen "Set-Up" anordnen, damit der Trick funktioniert.

Das ist auch bei folgendem einfachen Kartentrick erforderlich:. Bei diesem Trick darf einer deiner Zuschauer das Kartendeck durch Abheben mehrerer Karten auf einmal mischen.

Wichtig: Der Zuschauer darf die Karten nur durch abheben mischen, nicht durch gewöhnliches Mischen. Ansonsten kommt dein Set-Up durcheinander und der Trick funktioniert nicht.

Sind die Karten gemischt, drehst du die obersten zwei Karten um und zeigst sie dem Zuschauer. Er merkt sich die Karten und darf das Deck danach noch einmal durch Abheben mehrerer Karten auf einmal durchmischen.

Auch hier: nicht durch gewöhnliches Mischen! Diesen Vorgang wiederholt der Zuschauer so oft er will. Als Zauberer schaffst du es am Ende die beiden zu Beginn gewählten Karten aus allen anderen hervorzuheben.

Du sortierst das Deck so, dass die Farben der Karten immer abwechselnd vorkommen. Auf eine schwarze Karte folgt also eine rote, auf eine rote Karte wiederum eine schwarze.

Es ist wichtig, dass dein Kartendeck die gleiche Anzahl an roten und schwarzen Karten beinhaltet. Die Karten bleiben also in abwechselnder Reihenfolge sortiert.

Wenn du dem Zuschauer die beiden oberen Karten präsentierst, bringst du sie unauffällig in die falsche Reihenfolge.

Danach bildest du vier Stapel und sortierst die Karten dabei automatisch nach ihren Farben. So ergeben sich zwei Stapel mit schwarzen Karten und zwei Stapel mit roten Karten.

Nun mischst du die beiden roten Stapel miteinander und die beiden schwarzen Stapel miteinander. Dabei kannst du auf gewöhnliche Weise mischen, da die Stapel kein Set-Up mehr haben.

Nun präsentierst du dem Zuschauer die Karten aufgefächert. Die schwarzen Karten zeigen alle in eine Richtung, darin befindet sich lediglich eine rote Karte.

Es ist die vom Zuschauer gewählte rote Karte. Ebenso verhält es sich mit den roten Karten, wenn du den Fächer umdrehst. Auch darin befindet sich eine schwarze Karte.

Auch hier ist es die vom Zuschauer ausgewählte Karte. Die beiden Karten des Zuschauers befinden sich also jeweils auf der "falschen" Seite des Kartenfächers.

Tricks mit Geld sind sehr beliebt und werden häufig von Zauberern vorgeführt. Es gibt Tricks mit Geldmünzen und Tricks mit Geldscheinen.

Münzentricks verlangen eine besondere Fingerfertigkeit und viel Übung. Du solltest also nicht gleich mit Münzentricks beginnen, denn wenn deine Hände vor Aufregung zittern, geht der Trick daneben.

Fängst du gerade erst an zu zaubern, probierst du besser erst einmal Tricks mit Geldscheinen aus. Ein besonders beliebter Trick ist die Verwandlung eines niedrigen Geldscheins in einen sehr viel wertvolleren Geldschein.

Den 5-Euro-Schein faltest du vor den Augen des Publikums zusammen, drehst ihn um und entfaltest den vorbereiteten Euro-Schein. Der 5-Euro-Schein befindet sich dann auf der Rückseite des Euro-Scheins und ist für das Publikum nicht zu erkennen.

Die Illusion ist perfekt. Sorgen Sie für Verblüffung bei Ihren Gästen. Für weitere Informationen zum Datenschutz, klicken Sie bitte hier.

Startseite Zaubertricks Kartentricks. Beeindruckende Zaubertricks mit Karten Zweifellos gehören Kartentricks zu den ältesten und bekanntesten Arten von Zaubertrick.

Zuviele Suchergebnisse? Kein Problem. Bitte nutzen Sie nachfolgenden den Filter, um Ihre Suche z. Filtern nach. Der Zauberer bedankt sich beim Zuschauer für seine Hilfe als Zauberlehrling.

Der Zuschauer hat eine Karte gezogen, sich diese gemerkt und in das Deck zurückgebracht. Bei ersten Mal klappt es noch nicht. Beim zweiten Versuch steigt die Karte jedoch in die Höhe.

Nachdem die Karte nach oben gebracht wurde, erzählt der Zauberer was von elektrostatisch geladenen Teilchen Katzenfell etc. Das Deck wird mit der Bildseiten Richtung Publikum gehalten.

Die Schmalseite zeigt nach oben. Am Anfang klappt es nicht; der Zauberer fährt mit dem Zeigefinger über ca. Beim finalen Versuch wird der Zeigefinger und der kleine Finger ausgestreckt Den kleinen Finger dürfen die Zuschauer nicht sehen.

Der kleine Finger schiebt nun die hinterste Karte einfach nach oben, während der Zeigefinger ca. Nachdem die Karte ca. Der Zuschauer teilt den Stapel in 4 kleine Stapel auf.

Von jedem Stapel steckt er die ersten drei Karten nach unten und verteilt jeweils drei weitere auf jeweils anderen drei Stapel.

Nachdem er dies bei allen vier Stapeln durchgeführt hat, dreht er jeweils die erste Karte eines jeden Stapels um.

Es ist ein As. Der Zauberer legt die vier Asse unbemerkt oben auf den Stapel. Damit liegen nun 4 Stapel auf dem Tisch.

Die anderen 3 Stapel dienen lediglich der Ablenkung. Von jedem Stapel werden drei Karten nach unten gesteckt und dann erst mit der Verteilung begonnen.

Jetzt werden die drei Asse auf die anderen drei Kartenstapel verteilt. Das vierte bleibt wo es ist. Manche meinen solche Homepages entstehen wohl aus Profilneurose, Geltungsbedürftigkeit oder ähnlichen Dingen.

Für mich hat es begonnen, weil ich die Materie kennenlernen wollte. Zu allererst waren persönliche Themen das offensichtlichste, da man nicht viel recherchieren muss, wenn man über sein eigenes Leben schreibt und Bilder daraus zeigt.

Für mich steht dabei die Nutzerfreundlichkeit und der Wert der Information an vorderster Stelle. Klasse statt Masse, im Gegensatz zu manch anderer Fun-Site.

Springe zum Inhalt Zum Hauptmenü springen Menü. Vorführung: Ein Kartenspiel zu 32 Karten wird sorgfältig gemischt und eine Karte gezogen.

Warum diese Seite? Beliebte Seiten.

Karten FГјr Kartentricks Das Kartentr Das Kartentrick Das Kartentrick H Das Kartentrick Hand Das O verbrannte Karte i Umschlag erschei nur Kartentricks, wertvolle Tipps zu Dieses. Hellseherische Vorhersagen, Karten in Bewegung versetzen, Falschmischen oder an der Decke Erklärungen für weitere leichte Kartentricks finden Sie auf. Kartentricks für Anfänger. Matthias Berger; videos; 1,, views; Last updated on Apr 19, Play all. Share. Loading Save. Kartentricks für Fortgeschrittene. Matthias Berger; 96 videos; , views; Last updated on Jun 5, Play all. Share. Loading Save. für Anfänger Dave Copperfield. Sie drehen die letzte Karte um – und tatsächlich ist es Kreuz Bube! Erklärungen für weitere leichte Kartentricks finden Sie auf.

Karten FГјr Kartentricks Video

Karten FГјr Kartentricks

Karten FГјr Kartentricks Die Welt der Kartenzauberei und Kartenkunst

Alles akzeptieren Alles ablehnen Auswahl speichern. Wie auch sonst in der Zauberkunst macht ein gelungenes Kartenkunststück vor allem Beste Spielothek Ampfurth finden Präsentation aus. Typisch ist hier das Cover der Spielkarten. Hier legt see more wieder eine beliebige Anzahl Karten vom dritten auf den zweiten Stapel, um danach die letzte Karte, wiederum verdeckt, auf den dritten Stapel abzulegen. Wir nutzen externe Komponenten, wie z. Und da ist es jetzt so, dass jeder dir hier eventuell was anderes sagt. Einmal die Plastikkarten und einmal die Papierkarten. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. In der überwiegend englischsprachigen Fachliteratur gehen Beschreibungen von Kartenkunststücken meist von einem in den USA üblichen Pokerblatt mit 52 Karten aus. Ihr benötigt zum Loslegen ein normales handelsübliches Kartenblatt, wie es beispielsweise beim Skat verwendet wird. Damit könnt Ihr bei uns sofort anfangen. Das Wichtigste ist die Anzahl der Karten je Stapel, da es sich hierbei um einen mathematischen Trick handelt und dieser ansonsten nicht funktioniert. Der Künstler demonstriert seine Fähigkeit, Interwetten FuГџball Glücksspiel in jeglicher Hinsicht manipulieren zu können. Essenzielle Cookies. Vorheriger Beitrag: 10 Tipps zur Pflege deiner Spielkarten. Es ist also vergleichbar mit dem Jonglieren, wo darauf Wert Mypsc Shop wird, seine Fähigkeiten zu beweisen. Ein Klassiker ist die Kunst, eine gewählte Karte an eine beliebige Position eines Kartenspiels zu bringen. Verblüffender Kartentrick erlernen und Freunde beeindrucken. Denn es ist entscheidend, dass man für sich für das beste Bonus Casino aussucht. Das könnte dem Publikum einen Hinweis darauf geben, was Juicy Booty tatsächlich getan hast. Drehe die Tasse einmal mit Ginx Öffnung nach unten. Suche die Karte aus dem ausgebreiteten Kartenspiel aus und frage den Spielothek finden Beste in Burgsteinfurt "Ist visit web page deine Karte? Karten eignen sich für Zaubertricks Spielkarten hat fast jeder zu Hause. Die richtige Präsentation. Die erste Karte kommt auf die 1. Bitte deinen Zuschauer, eine einzelne Karte auszuwählen. Es ist ein As. Rechne damit, unbezahlbare Reaktionen zu erleben. So ergeben sich zwei Stapel mit schwarzen Karten und zwei Stapel mit roten Karten.